Wireguard: VPN unter Ubuntu einrichten (Client & Server)

Wireguard ist eine moderne VPN-Software, die alternativ zu OpenVPN oder IPsec für VPNs verwendet werden kann. Im Gegensatz zu den letztgenannten zielt Wireguard darauf ab einfacher, leichtgewichtiger, performanter sowie effizienter zu sein. Aus diesem Grund wird bspw. auch der Einsatz von Wireguard in eingebetten Systemen mit begrenzten Ressourcen, wie z.B. Routern, immer beliebter.

Des Weiteren setzt Wireguard nicht auf eine Client-Server-, sondern auf eine Peer-to-Peer-Architektur in Verbindung mit Public-Key-Verschlüsselung. Prinzipiell lässt sich mit Wireguard aber auch ein VPN mit bekannter Client-Server-Stuktur abbilden. Wie das in der einfachsten Form unter Ubuntu eingerichtet werden kann, zeigt der folgende Beitrag.

Weiterlesen

X-XSS-Protection: HTTP-Security-Header zum Schutz vor XSS-Angriffen

Der HTTP-Security-Header X-XSS-Protection ist zum Schutz vor reflektierten (engl. reflected) Cross-Site-Scripting (XSS)-Angriffen gedacht. Dieser HTTP-Header wird aber nur noch von älterern Webbrowsern, wie z.B. dem Internet Explorer 11, unterstützt. Heutzutage sollte stattdessen lieber eine strikte Content-Security-Policy (CSP) verwendet werden. Der vollständigkeitshalber soll der X-XSS-Protection-Header im Rahmen der Beitragsserie HTTP-Security-Header in diesem Beitrag aber kurz vorgestellt werden.

Weiterlesen

X-Content-Type-Options: HTTP-Security-Header zum Schutz vor Content-Sniffing

Einige Webbrowser verfügen über eine Funktionalität namens Content-/MIME-Sniffing. Eigentlich gut gemeint, kann diese Funktionalität aber auch von Angreifern missbraucht werden. Um dies zu verhindern, kann der HTTP-Security-Header X-Content-Type-Options eingesetzt werden.

Weiterlesen

VeraCrypt: Erstellung eines verschlüsselten Containers

Sogenannte verschlüsselte Container sind eine einfache Möglichkeit Daten sicher aufzubewahren. Dabei handelt es sich um eine spezielle verschlüsselte Datei fester Größe. Diese Datei, also der Container, kann per Passwort und/oder Schlüseldatei entschlüsselt und als virtuelles Laufwerk ins Dateisystem eingebunden werden.

In diesem Beitrag zeige ich euch, wie sich mit VeraCrypt so ein verschlüsselter Container erstellen lässt.

Weiterlesen

LineageOS: Upgrade von 17.1 auf 18.1 ohne adb

Vor Kurzem wurde LineageOS 18.1 veröffentlicht, weshalb ich mein Smartphone (Sony Xperia XA2) von Version 17.1 auf 18.1 upgraden wollte. Leider hat bei mir das Upgrade via adb, so wie im LineageOS-Wiki beschrieben, nicht funktioniert. Da ich nicht zu viel Zeit in die Lösungssuche investieren wollte, habe ich LineageOS alternativ einfach ohne Einsatz von adb installiert.

Weiterlesen