#!/coding/blatt
Sammelsurium mit Schwerpunkten Linux & IT-Sicherheit

Schlagwort: Android

Android: NewPipe (Musik) mit Gadgetbridge und Fitnessuhr (Amazfit GTS 2e) synchronisieren und bedienen

Unter Android verwende ich zum Musikhören die Open-Source-App NewPipe. In Verbindung mit Gadgetbridge kann ich mir den aktuellen Song auf meiner Fitnessuhr anzeigen lassen. Zusätzlich kann ich NewPipe über meine Uhr steuern und z.B. die Wiedergabe stoppen, starten, zum nächsten Song skippen etc. Welche Einstellungen ich dafür vornehmen musste, damit das Ganze funktioniert, erfahrt ihr in folgendem Beitrag.

Weiterlesen

Android: Wetterdaten mit Gadgetbridge und Fitnessuhr (Amazfit GTS 2e) synchronisieren

Sofern eure Fitnessuhr die Anzeige von Wetterdaten unterstützt, könnt ihr die Wetterdaten mit Gadgetbridge synchronisieren. Aus Sicherheitsgründen verzichtet Gadgetbridge auf eine Netzwerk-/Internet-Berechtigung. Deshalb bedarf es einem externen Wetter-Provider, der die Wetterdaten aus dem Internet abfragt und Gadgetbridge zur Verfügung stellt. Hierfür gibt es mehrere Open-Source-Apps (siehe Gadgetbridge-Doku). Ich selbst verwende hierfür die App Kleine Wettervorschau Deutschland (TinyWeatherForecastGermany), die ihre Daten vom Deutschen Wetterdienst bezieht.

Weiterlesen

Android-Apps, die ich regelmäßig auf meinem GrapheneOS-Smartphone & Tablet verwende

In diesem Beitrag gebe ich euch einen Überblick, über die Apps, die ich mehr oder weniger täglich auf meinem Android-/GrapheneOS-Smartphone sowie Tablet nutze. Wer meinen Blog etwas verfolgt, weiß, dass ich versuche meine Systeme schlank zu halten und nur Software zu installieren, die ich auch wirklich brauche. So hält sich die Anzahl meiner Apps vergleichweise in Grenzen. Zudem bevorzuge ich Open-Source-Apps, aber ich bin da nicht dogmatisch veranlagt, so dass ich auch einige proprietären Apps verwende. Letztere nutze ich im Allgemeinen aber nur in separaten Benutzerprofilen.

Weiterlesen

GrapheneOS: Contact Scopes - Berechtigung für Zugriff auf Kontakte feingranular einstellen

Mit der neuesten Version von GrapheneOS (2023051600) gibt es ein neues Feature namens Contact Scopes. Hierdurch besteht nun die Möglichkeit je App die Berechtigung für den Zugriff auf die gespeicherten Kontakte feingranular einzustellen. Anstatt einer den Datenschutz betreffend fragwürdigen App, wie z.B. WhatsApp, den vollen Zugriff auf alle Kontakte zu gewähren, lässt sich der Zugriff auf ausgewählte Gruppen von Kontakten, einzelnen Kontakten, oder bei Bedarf auch nur auf einzelne Telefonnummern, beschränken.

Weiterlesen

GrapheneOS: Erstes Fazit nach Umstieg sowie mein Setup bzgl. Benutzerprofile & Dual-SIM-Modus

Kürzlich habe ich nun zum ersten Mal ein Smartphone mit GrapheneOS in Betrieb genommen. Dabei handelt es sich um ein Google Pixel 6a, welches mein liebgewonnenes Sony Xperia XA2 mit LineageOS ablöst. Grundsätzlich war ich mit LineageOS, insbesondere was das Thema Datenschutz & google-freies Android anbelangt, immer sehr zufrieden. In Sachen Sicherheit musste man bei LineageOS jedoch einige Abstriche hinnehmen. Beispiele sind z.B. die ggf. teils längere Zeit bis Updates zur Verfügung stehen bzw. die allgemeine Update-Frequenz als auch die Problematik des offenen Bootloaders, wodurch Verified Boot ausgehebelt wird. Aus diesem Grund habe ich mich letztendlich dazu entschieden, auf GrapheneOS umzusteigen.

Im Folgenden ein kurzes erstes Fazit zu GrapheneOS und dem Google Pixel 6a, nachdem ich die Kombination nun seit knapp einer Woche im Einsatz habe.

Weiterlesen