Schlagwort: systemd

Arch Linux: LUKS-Volume mit TPM2 inkl. PIN entschlüsseln

Mit systemd-cryptenroll bietet systemd eine einfache Möglichkeit, PKCS#11-, FIDO2- und/oder TPM2-Token-/Geräte zum Entschlüsseln von LUKS2-Volumes einzurichten. Mit der neuesten Version von systemd v251 lässt sich für die Verwendung eines TPM2-Chips auch noch eine zusätzliche PIN festlegen. Dadurch muss zum Entschlüsseln des LUKS-Volume nicht nur der TPM-Speicher (PCR-Status) korrekt sein, sondern es muss auch die korrekte PIN eingegeben werden.

Für mein Notebook mit Arch Linux verwende ich die TPM2+PIN-Lösung nun zum Entschlüsseln meines mit LUKS vollverschlüsselten Systems (Root-LVM-Partition). Was ich dafür tun musste, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Weiterlesen